Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Zimmer suchen
Logo Kurort Beuren
Logo Therme Beuren
Zimmer suchen

Volltextsuche

Die wichtigste Brücke zur Verständigung ist die Sprache

Das Erlernen der deutschen Sprache ist die wichtigste Grundlage für die Integration von Flüchtlingen. Schon zu Beginn der Arbeit des AK Asyl hat sich ein Spracheteam gebildet, welches ehrenamtlich Deutschkurse für Flüchtlinge gibt und gleichzeitig für Dolmetscherdienste zu Verfügung steht. Zusätzlich organisieren wir gelegentlich Feste und Ausflüge. Wir sind inzwischen ein großes Team mit ca. 20 ehrenamtlichen Sprachlehrerinnen und Sprachlehrern. Wir bieten 4x die Woche Deutschunterricht an, von Alphabetisierungskursen über Grundkurse bis hin zu einem Fortgeschrittenenkurs. Dabei arbeiten wir in Teams, d.h., niemand unterrichtet alleine, sondern immer mit anderen zusammen. Die Teilnehmer kommen freiwillig zu den Kursen und haben in der Zeit seit November 2015 schon viel gelernt. Dabei geht es nicht nur um das Erlernen der Sprache, sondern auch um den Kontakt zu Bürgerinnen und Bürgern in Beuren und um das Vermitteln von kulturellen Kenntnissen. Spiel und Spaß kommen natürlich auch nicht zu kurz. Wir hatten und haben unglaublich viele gute Begegnungen und interessante Themen im Unterricht, die sowohl bei den Lehrerinnen und Lehrern als auch bei den Schülern die Motivation und den Spaß erhalten.

Wir suchen immer wieder neue Mitstreiter! Wer sich vorstellen kann, mit in unserem Team zu arbeiten, kann sich gerne bei uns melden. Pädagogische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jeder bringt ein, was er kann!

Ansprechpartner

Annegret Stämmler:
E-Mail schreiben