Gemeinde Beuren (Druckversion)

Broschüre "Führungen rund um Beuren 2020"

Eine Übersicht über die verschiedenen Touren finden Sie in unserer Broschüre "Führungen rund um Beuren 2020", welche Sie hier herunterladen können.

Die Touren sind in die Kategorien

  • "Klassische Führungen", zu denen bspw. die Führung "Wände, die Geschichten erzählen - ein Spaziergang durch Beuren" gehört,
  • "Leckermäulchen-Touren" mit so vielversprechenden Titeln wie "Weingenuss & Kaffeeduft - Weinbergspaziergang in Beuren" oder "Genusswanderung - am Fuße des Albtraufs",
  • "Erlebnisführungen" wie "Barfuß-Spaziergang - barfuß zu mehr Gesundheit und Achtsamkeit", "Waldbaden" oder "Sinneswandern mit Qi Gong"
  • "Geführte Wanderungen"  z. B. "Frühmorgens der Sonne entgegen - mit Frühstücksgenuss am Lagerfeuer" oder eine geführte Wanderung auf den neuen Premiumwanderwegen der "hochgehberge"
  • und "Themenführungen" wie z. B. die Touren "Auf dem Holzweg - Kunst in Beuren", "Jahreszeitliche Heilpflanzenspaziergänge", "Sommersonnenwende - Mythen, Bräuche und Feuer" oder Familien-Führungen

eingeteilt. Es gibt Führungen, die (auch) für Kinder geeignet sind (siehe besondere Kennzeichnung).

Neu im Angebot ist zudem eine inszenierte Führung in historischem Gewand - "DorfTratsch - mit Badersfrau Johanna und ihrer Magd Marie".

Zudem werden bei allen Führungen für Gruppen individuelle Termine angeboten.

Zur besseren Planung ist bei jeder Tour eine Anmeldung erforderlich.  

Freuen Sie sich darauf, Beuren und seine Umgebung für sich zu entdecken.

Hygienerichtlinien für geführte Touren in und um Beuren

Es finden wieder Führungen unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln statt.

Folgendes ist dabei zu beachten:

  • Jeder Gast muss sich im Vorfeld mit seinen Kontaktdaten (Name, Vorname, Adresse und Telefonnummer) beim Gästeführer/in bzw. Veranstalter anmelden. Um eventuell auftretende Infektionsketten nachverfolgen zu können, werden die Anmeldedaten der Teilnehmer für vier Wochen gespeichert.
  • Max. 20 Personen können pro Gästeführer/in teilnehmen.
  • Gästeführer/in und Teilnehmer müssen einen Mund-Nasen-Schutz dabei haben, welcher in Gebäuden getragen werden muss und wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht gewährleistet werden kann.
  • Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern immer ein.
  • Achten Sie auf die Husten- und Niesetikette.
  • Wenn Sie Erkältungssymptome oder Fieber haben, bleiben Sie bitte zu Hause und sehen Sie von der Teilnahme an einer Führung ab. 

Zum Schutz des Gästeführers/der Gästeführerin und aller Teilnehmer möchten wir Sie bitten, sich an die vorgegebenen Hygienerichtlinien sowie an die Hinweise des Guides zu halten.

Genusswanderung
"Auf dem Holzweg" - Kunst in Beuren
Heilpflanzenspaziergänge
Winterwanderung - Abendstimmung mit Fackeln und Geschichten
http://www.beuren.de/buergerbereich/freizeit-kultur/fuehrungen/alle-fuehrungen/